Wenn Sie eine rektale Untersuchung Dies sind die Fragen, die Sie berücksichtigen sollten:

  •  Dauer: Sekunden Die rektale Untersuchung nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch und erfordert keine gründliche Vorbereitung. Sobald Sie bemerken, dass es begonnen hat, wird der Arzt fertig sein.
  •  Einkommen: Die Rektaluntersuchung wird ambulant durchgeführt. Es ist nicht erforderlich, dass Sie eingeben, um diesen Test durchzuführen.
  •  Muss man begleitet werden ?: es ist nicht notwendig Es ist ein einfacher und praktisch nicht-invasiver Test. Danach werden Sie weder Beschwerden bemerken, noch werden Sie daran gehindert, irgendwelche Aktivitäten auszuführen.
  •  Medikamente: Es ist nicht notwendig, vorherige Medikamente einzunehmen. Die Arzneimittel, die Sie sehr selten einnehmen, können diesen Test beeinflussen. Teilen Sie dem Arzt einfach die üblichen Medikamente mit, die Sie einnehmen, oder wenn Sie Lebensmittel gegessen haben, die den Stuhl färben können. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie beunruhigt werden, wenn sich die Farbe von der üblichen unterscheidet.
  •  Essen: Es ist nicht notwendig, dass Sie weiterhin fasten. Sie können essen und trinken, was Sie vorher und nachher wollen.
  •   Kleidung: Sie können mit jeder Art von Kleidung zum Termin gehen. Denken Sie daran, dass es sich oftmals um einen spontanen Test handelt. Daher ist es normal, dass Menschen jede Art von Kleidung tragen.
  •  Dokumente: Es ist nicht erforderlich, spezielle Unterlagen mitzuführen.
  •  Schwangerschaft und Stillzeit: Es ist ein Test, der sicher während der Schwangerschaft und Stillzeit durchgeführt werden kann.
  •  Gegenanzeigen: Eine digitale Rektaluntersuchung sollte nicht durchgeführt werden, wenn akute Komplikationen auftreten anale Krankheiten. Zum Beispiel in der hämorrhoiden Thrombose. Es ist eine relative Kontraindikation, um vermehrte Schmerzen für den Patienten zu vermeiden.

Vorbereitung und Durchführung: (September 2019).