Die Faktoren, die das bestimmen Wahl einer Schaufel von Paddel oder andere hängen von ihren Haupteigenschaften ab und wie sie das Spiel des Athleten beeinflussen. Daher sollten Sie vor dem Kauf dieses Sportgeräts je nach Spielstärke die Form des Paddels, die Härte des Gummis und das Gewicht des Paddels überprüfen.

Form des Paddels von Paddel

Paddelpaddel können drei gut differenzierte Formen haben, die ihnen unterschiedliche Eigenschaften verleihen. Auf diese Weise gibt es runde, tropfenförmige oder rautenförmige Klingen. Dann werden wir jeden von ihnen erklären.

Runde Form

Die Paddelrunde hat die Balance und den niedrigsten süßen Schlagpunkt (nahe am Griff oder Griff). Dies gibt ihnen mehr Kontrolle und weniger Kraft, da der Ball näher an der Mittelachse des Körpers des Spielers geschlagen wird, der die Schaufel trägt. Diese Art von Schaufeln wird am meisten empfohlen für Spieler, die im Paddel starten, oder für jene Spieler, die keine Kraft für ihre Schläge benötigen. Zum Spielen im Netz eignen sich sehr präzise Klingen, mit denen der Ball gut an die Wände passt.

Tropfenform, Birne oder Tropfen

Diese Art von Schaufeln ist das ausgewogenste Verhältnis zwischen Kraft und Kontrolle. Der optimale Treffpunkt befindet sich etwas oberhalb der runden Klingen, wodurch sie im Vergleich zu den vorherigen einen Punkt mehr Kraft haben. Diese Art von Schaufeln kann von Anfängern verwendet werden, wird jedoch nicht empfohlen, da sie die Kontrolle über ihre Treffer verlieren (insbesondere über das Netz). In dieser ersten Lernphase ist dies das vorrangige Ziel, das der Spieler festlegen muss. Deshalb sind sie mehr Empfohlen für Spieler mit mittlerem oder hohem Niveau und nicht so sehr für Low-Level-Spieler.

Rautenform

Rautenförmige Paddel haben den Sweet Spot oder den optimalen Punkt, um vom Griff weg und nahe dem Ende des Paddels zu schlagen. Sie sind Schaufeln mit außergewöhnlicher Kraft, aber das sie erfordern ein fortgeschrittenes spielniveau für seine Verwendung. Sie sind überhaupt nicht für Spieler zu empfehlen, die im Paddel starten, da sie vor einer runden Schaufel viel Kontrolle verlieren, insbesondere im Netzspiel.

Härte des Messergummis

Dies ist ein weiterer Hauptfaktor, der die Wahl eines Paddels oder eines anderen Paddels bestimmt. Wir können die Klingen nach ihrer Härte einteilen in:

  • Klingen mit weichem Gummi (weich oder Schaum).
  • Schaufeln mit Zwischengummi.
  • Schaufel mit Hartgummi.

Klingen mit weichem oder weichem Gummi

Diese Art von Schaufeln ist entgegen der Meinung der Unerfahrenen diejenige, die dem Spieler die größte Kraft verleiht. Der Ball springt im Moment des Aufpralls aufgrund des weichen Gummis stärker und lässt am weitesten weg. Dies ist vergleichbar mit einem Sprung auf den Boden eines Hauses oder auf ein Trampolin. In diesem Beispiel wären wir der Ball und der Boden und das Trampolin wären die unterschiedlichen Härten der Paddel.

Schaufeln mit Zwischengummi

Diese Art von Klingen sorgt für ein Gleichgewicht zwischen Kraft und Kontrolle des Balls. Die Härte des Gummis bewirkt, dass der Ball beim Aufprall weniger herausspringt und der Schlag beim Aufprall leichter kontrolliert werden kann.

Schaufeln mit Hartgummi

Es handelt sich um Schaufeln mit sehr geringer Ballabgabe, die eine größere Kraft des Spielers erfordern, damit der Ball kraftvoll herauskommt. Sie sind keine empfohlenen Schaufeln für Menschen, die wenig Kraft haben. Es sind Schaufeln, die viel Ballkontrolle zum Nachteil der Kraft bieten.

Das Gewicht des Paddelblatts

Das Gewicht einer Schaufel für Erwachsene pendelt wie gewohnt zwischen 340 und 385 g. Dieser Unterschied, das a Priori Es mag klein erscheinen, es wirkt sich stark auf das Spiel der Person aus, die es ausführt. Leichte Schaufeln sorgen für eine höhere Bewegungsgeschwindigkeit und schwerere Schaufeln sind normalerweise schwieriger zu bewegen.

Im Gegenteil, durch die leichten Paddel wird der Ball beim Schlagen weniger und durch die schweren Klingen kommt der Ball mehr heraus, da Sie ihn mit mehr Gewicht treffen.

Es gibt Junior-Schaufeln, die speziell für Kinder geeignet sind, deren Gewicht normalerweise etwas niedriger ist, um die Bewegung derselben zu erleichtern, das Erlernen der Technik zu erleichtern und Verletzungen in diesem Alter zu verhindern.

Eigenschaften der Klingen je nach Spielstärke des Spielers

In dieser Tabelle sind zusammenfassend die Merkmale aufgeführt, die bei der Auswahl eines oder anderer Klingentypen berücksichtigt werden müssen, je nachdem, was der Spieler erreichen möchte oder welche Spielstärke er hat.

Art des SpielersForm der Schaufel empfohlenHärte des empfohlenen GummisEmpfohlenes Blattgewicht
AnfängerRundeHart oder mittelschwerLicht
MittelstufeRund oder reißenHart oder mittelschwerLeicht oder mittel
ExperteBeliebigBeliebigMittel oder schwer

Strukturiere deine Dates anhand dieser zwei Faktoren! (Oktober 2019).