Jährlich werden in Spanien rund 19.000 Frauen bei einer Eingriffe zur Vergrößerung Ihrer BrüsteNach Angaben der Spanischen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (SECPRE) ist dies die am meisten nachgefragte ästhetische Intervention in unserem Land. Der Skandal der defekten PIP - Brustimplantate, die ein höheres Bruchrisiko aufwiesen, hat jedoch viele Frauen dazu veranlasst, dies zu bezweifeln, wie dies von der EU bestätigt wurde Dr. Ana Jiménez López, Generalsekretär von SECPRE und Experte für Brustvergrößerung, Brustverkleinerung und Brustvergrößerung. Dies ist eine Ausnahme, da die für die Zertifizierung der Qualität des Produkts Verantwortlichen im Allgemeinen nicht über ein angemessenes Management verfügen Brustprothesen Sie sind sicher und langlebig, obwohl es wichtig ist, sich in die Hände eines guten Fachmanns zu geben, der alle Gesundheitsgarantien bietet.


Ab welchem ​​Alter und bis zu welchem ​​Alter kann eine Brustvergrößerung durchgeführt werden?

Wir empfehlen, die Behandlung nach dem 16. Lebensjahr durchzuführen, sofern die Patientin eine mehr oder weniger vollständige Entwicklung erreicht hat und seitdem keine Altersgrenze mehr besteht, sofern es sich um Frauen ohne assoziierte Pathologien handelt mit gesundem Menschenverstand Das erste ist, den Patienten zu schätzen, seine Wünsche zu kennen, zu sehen, was angeboten werden kann, es zu erkunden, und dann wird natürlich immer eine vorherige präoperative Studie durchgeführt. Es ist nicht üblich, seltene Pathologien zu finden, insbesondere bei jungen Menschen, und auch wenn sich ein Patient einer Intervention dieser Art unterzieht - die in Frage kommt -, haben sie normalerweise bereits eine andere Operation durchlaufen, und sie kennen ihren Gesundheitszustand und wenn sie welche haben Pathologie, die die Operation entmutigen könnte.

Welche Risiken birgt eine Brustimplantatoperation und in welchen Fällen wäre davon abzuraten?

Grundsätzlich besteht bei gesunden Menschen kein zusätzliches Risiko. Der Transfer von zu Hause zur Arbeit mit dem Auto ist riskanter als eine Operation bei einem gesunden Patienten, aber wie gesagt, es wird immer eine präoperative Untersuchung durchgeführt, um möglichen Problemen vorzubeugen. Außerdem enthält die Anamnese eine Geschichte sowie eine Reihe von Fragen, die den Patienten sowohl an den plastischen Chirurgen, der die Intervention durchführen wird, als auch an das Anästhesieteam richten. Wenn in einigen Fällen eine Pathologie entdeckt wird, wird sie untersucht, und wenn dies als notwendig erachtet wird, wird der Eingriff verschoben oder es wird sogar abgeraten, wenn für diese Pathologie eine vorherige Untersuchung erforderlich ist.

Eine Brustvergrößerungsoperation birgt bei gesunden Frauen kein Risiko, es wird jedoch immer eine präoperative Beurteilung vorgenommen

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie während der postoperativen Phase nach dem Erhalt von Brustimplantaten treffen? Wann ist es zum Beispiel möglich, zur Arbeit zurückzukehren oder wieder Sport zu treiben?

Im Allgemeinen sind Pflege und Beratung individuell, wir geben sie jedem Patienten schriftlich und sie sind in der Regel sehr einfach, z. B. die Richtlinien für die Einnahme von Schmerzmitteln oder Antibiotika in bestimmten Fällen, und vermeiden große Anstrengungen mit den Armen. Das ist die Hauptsache, dass sie ein ziemlich normales Leben führen. In Bezug auf die Eingliederung in die Arbeit dauert es normalerweise drei oder vier Tage, obwohl dies natürlich von der Art der Arbeit abhängt, da es nicht dasselbe ist, als wäre der Patient ein Turner, der sich administrativen Aufgaben widmet und am Computer sitzt In diesem Fall ist es üblich, dass Sie in drei oder vier Tagen wieder zu Ihrer Position zurückkehren können. Wenn Sie mit den Armen auf hohem Niveau trainieren möchten, können Sie dies ungefähr zwei Monate nach der Operation tun.

Arten von Brustprothesen

Es gibt anatomische und runde Brustprothesen. Welche Faktoren sollten bei der Auswahl des einen oder anderen berücksichtigt werden?

Neben runden und anatomischen Prothesen gibt es viele verschiedene Formen mit unterschiedlichen Vorsprüngen, unterschiedlichen Volumina usw. Diese wählen wir insbesondere in Abhängigkeit von der Form des Brustkorbs, der Brustform der Patientin und der gewünschten Inzision aus ... und ein bisschen auch abhängig von der Aktivität, die Sie machen werden. Vor allem aber betrachten wir seine Anatomie und es ist eine gemeinsame Entscheidung. Ich glaube, dass sie manchmal mit einer vorgefassten Idee zu unseren Konsultationen kommen, und wir informieren und beraten jede Frau am besten. Wenn beispielsweise eine Patientin sehr flach ist und einen sehr kleinen Warzenhof hat, liegt der Einschnitt in der Rille und das gleiche ist schöner eine anatomische Prothese. Auf der anderen Seite ist bei einer anderen Patientin mit einer eher erschlafften Brust, zu der wir sie erheben und die wir verjüngen wollen, eine Runde möglicherweise besser, daher hängt dies in hohem Maße vom Physiker der jeweiligen Patientin und insbesondere vom Weg ab von der Brust, dem Schnitt, den wir machen wollen, der Aktivität, die sich entwickeln wird, ihrer Struktur, ihrem Brustkorb ...

Es gibt viele verschiedene Formen von Prothesen, und wir wählen sie besonders abhängig von der Form des Brustkorbs, der Form der Brust der Patientin, der gewünschten Inzision ... und ein bisschen auch von der Aktivität, die Sie ausführen möchten

Wenn die Patientin nach der Schwangerschaft oder dem Stillen die Brust verloren hat, wie lange muss es dauern, bis der Eingriff durchgeführt werden kann?

Es ist normal, dass nach einer Laktation eine Atrophie des Brustdrüsengewebes aufgetreten ist und daher die Brust abfällt, abgesehen von der Tatsache, dass der Haut viel von sich selbst gegeben wurde. In diesen Fällen empfehlen wir, eine Mastopexie oder Bruststraffung etwa ein Jahr nach Ende der Stillzeit durchzuführen.

Gibt es ein Computerprogramm, mit dem der Patient vorher sehen kann, was das ungefähre Ergebnis des Eingriffs sein wird?

Manchmal tun wir es, aber es ist nicht sehr ratsam, weil das, was Sie sehen werden, nicht genau ist und falsche Erwartungen hervorrufen kann. Die Hauptsache ist, eine gute professionelle plastische Chirurgie zu wählen, der sie vertrauen können, und diese Person wird genau das Gleiche geben, um den einen oder anderen Prothesentyp einzusetzen. Ich berechne zum Beispiel für den einen oder den anderen das Gleiche, und der Unterschied ist, was die Prothese kostet. Wenn sie mir voll vertrauen, werden sie das anziehen, von dem ich weiß, dass es für sie am besten ist, und sie werden mich beraten lassen . Es ist wahr, dass sie manchmal eine sehr konkrete Vorstellung davon haben, was sie wollen, weil sie eine bekannte Operation haben, die auf diese Weise sehr gut verlaufen ist, und nur ihr Fall ist ähnlich, und dann wird es dementsprechend gemacht. In jedem Fall kommen Patienten jetzt mit einer bestimmten Menge an Informationen, sie wissen ganz genau, was sie wollen, und sie übermitteln es uns. Auf dieser Grundlage wird ausgewählt, was für jede Frau als am besten geeignet erachtet wird.

Dauer der Brustimplantate und Operationskosten

Vor einigen Jahren gab es Probleme mit defekten Brustimplantaten, die jedoch die Qualitätskontrollen bestanden hatten. Wie können Sie solche Fälle vermeiden?

Nun, ich habe keine dieser Prothesen eingesetzt, und ich glaube, dass die Spezialisten für diese Art von Operationen, obwohl sie neuartige Produkte sind, wissen, welche die besten Hersteller sind, und dass Sie die Prothese nicht aufgrund der wirtschaftlichen Einsparungen auswählen sollten. Wenn neue Produkte auf den Markt kommen, müssen sie meiner Meinung nach einige Garantien bieten und überarbeitet werden, und natürlich müssen Sie vor sehr günstigen Preisen wachsam sein und immer die kontrastreichen und von der FDA (Agency) zugelassenen Produkte verwenden Amerikanisches Medikament) sowie die Europäische Gemeinschaft. Diejenigen, die diese Art von Anforderungen erfüllen, sind normalerweise nicht defekt, und der Fall von PIP-Brustimplantaten war eine Ausnahme, bei der die Inspektion bei der Entwicklung dieser Charge spezifischer Prothesen während eines Zeitraums von nicht gut genug funktioniert hat konkrete Zeit

Der Fall von PIP-Brustimplantaten war eine Ausnahme, bei der die Inspektion nicht richtig funktioniert hat

Wie lange halten Brustimplantate?

Die Dauer ist nicht genau, das heißt, die Brustimplantate haben kein bestimmtes Verfallsdatum, obwohl klar ist, dass sie aus einem inerten, dem Organismus fremden Material bestehen und natürlich Muskelanstrengungen, Alterung usw. ausgesetzt sind. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie nach den Jahren ihrer Implantation eine Verschlechterung erleiden, und wenn in einer gynäkologischen Untersuchung der Verdacht besteht, dass ein möglicher Bruch oder eine Verschlechterung vorliegt, wird der Fall untersucht, eine MRT durchgeführt oder eine Ultraschall und bei Bedarf werden sie gewechselt. Es gibt jedoch keinen Ablauf oder eine bestimmte Dauer. Es gibt Frauen, die 30 Jahre ohne Probleme bei sich haben, aber auch andere, aus verschiedenen Gründen oder wenn sie zum Beispiel einen Unfall hatten, mussten sie möglicherweise vorher gewechselt werden.

Eine Kapselkontraktur ist eine - wenn auch seltene - Komplikation einer Brustoperation. Kann man das verhindern?

Jede Prothese bildet eine Hülle des sie umgebenden Organismus, sei es ein Brustimplantat, eine verschlüsselte Wirbelsäule oder eine Herzklappe. Der Organismus erzeugt immer ein Gewebe, eine Hülle, und die Tatsache, dass es härter oder dicker ist, führt dazu, dass es sich um eine Kapselkontraktur handelt. Welche Maßnahmen haben wir zur Vorbeugung? Nun, eine gute Operationstechnik, um Blutergüsse zu vermeiden, Drainagen zu verwenden ... und es ist auch wahr, dass ein persönlicher Faktor den Patienten beeinflusst, wie er heilt, also bei einer Person, die die Tendenz hat, schlechte Narben zu hinterlassen - Etwas, das normalerweise mit der Farbe der Haut zusammenhängt, dh je dunkler die Narben sind, desto schlimmer ist es -, diese werden stärker wahrgenommen, und dies kann manchmal damit zusammenhängen, dass die Kapsel etwas dicker ist und Kontrakturen hervorruft die Mühe machen

Der Organismus bildet immer ein Gewebe um die Prothese, und die Tatsache, dass diese Umhüllung härter oder dicker ist, kann dazu führen, dass es sich um eine Kapselkontraktur handelt

Welche falschen Mythen - wie Implantate, die in Flugzeugen explodieren können - kursieren immer noch im Zusammenhang mit Brustvergrößerungsoperationen?

Es gibt mehrere Mythen darüber, aber die älteste und natürlich falsche ist, dass eine bekannte Schauspielerin eine Prothese in einem Flugzeug explodiert hat. Das ist völlig falsch und in der Tat kommen Prothesen immer mit dem Flugzeug von den Fabriken zu den Händlern. Und ein völlig falscher Mythos ist, dass man sie nach zehn Jahren ändern muss. Einige, sehr wenige, mussten sich zuvor ändern, aber die meisten nicht, und wie ich bereits sagte, gibt es Patienten, die 30 Jahre mit derselben Prothese leben und mit denen sie großartig sind.

Und was ist der ungefähre Preis für eine Brustvergrößerungsmaßnahme?

Ab 5.000 Euro inklusive allem und natürlich in einem Krankenhaus mit allen fachlichen und gesundheitlichen Garantien. Je nach Art der eingesetzten Prothese können die Kosten etwas variieren, jedoch werden etwa 5.500 bis 6.500 Euro als akzeptabler Preis angesehen. Es gibt jedoch keine normalen Preise, und es ist wichtig, dass Frauen, die an dieser Operation interessiert sind, wissen, dass die Interventionen, die für weniger als 5.000 Euro angeboten werden, Verdacht erregen sollten.

José María Jiménez López cumple el reto "Dando y dando" y él reta a la Dra. Ana Lilia Terán (September 2019).