An diesem Punkt wundern Sie sich möglicherweise, was das ist Impfung gegen Ihre Katze. Nun, wenn Sie Ihren besten Freund impfen, schützen Sie ihn vor Krankheiten, die schwere Schäden und sogar den Tod verursachen können, und helfen ihm, mehr Spaß zu haben Qualität und Lebenserwartung.

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie helfen auch, Krankheiten auszurotten. Darüber hinaus führt der Tierarzt jedes Mal, wenn Sie zur Impfung gehen, eine kleine Überprüfung Ihres Haustieres durch, um Ihren Gesundheitszustand zu beurteilen. Es ist eine gute Zeit, die Gelegenheit zu nutzen, um all Ihre Fragen zu stellen.

Beratung vor der Besprechung

  • Um Ihre Katze sicher zu impfen und Unfälle zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung eines Käfigs, einer Tasche oder einer Träger angepasst, die Sie in den meisten Geschäften und Tierkliniken finden können.
  • Versuchen Sie, rechtzeitig zu Ihrem Termin zu erscheinen, damit sich Ihre Katze entspannen kann, bevor Sie zur Impfung ins Büro gehen. Sie sind leicht gestresst. Einige Kliniken haben Exklusive Warteräume für Katzen oder beruhigende Pheromone.
  • Vor der Verabreichung des Impfstoffs muss nicht gefastet werden, er muss jedoch ordnungsgemäß entwurmt werden.
  • Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Tierarztes und vergessen Sie die Impfkarte nicht!

Kann der Impfstoff meiner Katze Schaden zufügen?

Die Verwaltung von Impfstoffe für Katzen kann Risiken beinhalten, deren Eintritt möglich ist allergische Reaktionen lokal (bei der Injektion) oder generalisiert, kann innerhalb weniger Minuten oder Stunden mit Fäulnis, Erbrechen, Durchfall oder Atembeschwerden auftreten. Dies kann zum Tod führen, wenn es nicht sofort von einem Tierarzt behandelt wird.

Auch die Adjuvantien (oder Zusatzstoffe) einiger Impfstoffe können bewirken Sarkome (invasive Tumoren) an der Injektionsstelle. Glücklicherweise ist diese Art von schwerwiegenden Nebenwirkungen äußerst selten. Das Übliche ist, dass unsere Katze am Tag der Impfung etwas schläfrig ist oder wir eine kleine Ausbuchtung im Bereich der Injektion bemerken, die in wenigen Tagen wieder resorbiert wird.

Impfen einfach erklärt (explainity® Erklärvideo) (Oktober 2019).